Unsere Hoffnung

Wo Hände so ineinander greifen,

haende

da wird es gut!

Aus den vielen ermutigenden Rückmeldungen zu unserer Arbeit möchten wir eine herausgreifen, aus der deutlich wird, weshalb unser weltweiter Dienst so wichtig ist: Pater Richard Mwaba OFM Conv. von der St. Kalemba Mission – Manyinga, Kabompo / Sambia schreibt: „ ... Wir freuen uns, wenn wir von Ihnen hören und Ihr Bulletin erhalten. Wir werden informiert und auf dem Laufenden gehalten über Dinge, Veranstaltungen, Aktivitäten, und Gegebenheiten der franziskanischen Gemeinschaft in den verschiedenen Weltregionen. Wir fühlen uns – ganz aufrichtig – mit dem Leben und dem Geist unseres Vaters Franziskus verbunden. Bitte lasst das Feuer immer weiter brennen..."

Ja, das möchten von Herzen gern. Doch dafür brauchen wir auch Ihre/Eure Unterstützung. In einer intakten Familie hilft einer dem anderen, wenn er in Not ist. In dieser Situation sind wir. Um den so sehr erwünschten Dienst in der Franziskanischen Familie weiterführen zu können, brauchen wir Ihre/Eure Hilfe – jetzt!

Es ist Franziskus, der uns zu dieser Bitte ermutigt: „sie sollen sich nicht schämen, betteln zu gehen, wenn sie in Not sind". (Das große Franziskusleben, Kap. VII.8)

Mehr dazu hier: http://www.ccfmc.net/images/Werbebrif_2912.pdf

Unsere Bankverbindung: Liga Bank (BLZ 750 903 00; Konto 3017974

Danke!
Ihr/Euer CCFMC Team