Burkina Faso: Aufruf zu fairem Rohstoffhandel

RohstoffhandelAuf einen Paradigmenwechsel im Rohstoffhandel drängt der Präsident von „Missio“ München, Wolfgang Huber, bei seinem Besuch in Burkina Faso: „Wir müssen uns bewusst werden, dass unsere Gier nach Rohstoffen und Gold unerträgliche Lebensbedingungen auf anderen Kontinenten bedeutet“, mahnt der Münchner Präsident des Internationalen Katholischen Hilfswerks.

Weiterlesen: